Die Relevanz digitaler Arbeitsplätze steigt und somit auch der Bedarf an Moodle-Experten im Bereich E-Learning.
Im Rahmen des MEC-Programms entwickeln Sie genau die Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Qualität Ihrer Kurse zu erhöhen, allgemeine digitale Kompetenzen mit Hilfe der Moodle-Plattform zu entwickeln und zum versierten Fachexperten zu werden. Erfahren Sie in diesem Web-Meeting alles rund um die neue Zertifizierung!

 

 

Die Themenbereiche der MEC-Zertifizierung im Einzelnen:

 

  • Lehren und Lernen
  • Open Content auswählen, nutzen, erstellen und teilen
  • Lernende motivieren und unterstützen
  • Prüfen und Bewerten
  • Digitale Kompetenzen bei Lernenden fördern
  • Berufspraxis Online-Lehre: Austausch, Zusammenarbeit, Reflexion,
    Fortbildung

 

 

 

Gastgeberin: Gastgeberin und Referentin dieses Meetings ist Mirabella Schwemmer, E-Learning-Spezialistin und MEC-Facilitator, dem Fortbildungsprogramm für Moodle-Lehrende. Weitere Infos zur Referentin finden Sie auf unseren Unternehmensseiten.
Dauer: 30 Minuten (15 Minuten Input, restliche Zeit für offene Fragen)
Zeit: 09:30 – 10:00 Uhr
Technik: Wir verwenden lern.link-Conference. Als Browser eignen sich z. B. Chrome, Firefox Edge oder Safari. Für eine angenehme Gruppenkommunikation empfehlen wir ein Headset mit Mikrofon. Firmennetzwerke sperren manchmal die notwendigen Zugangsports. Allerdings gibt es dafür Abhilfe über die Telefoneinwahl. 

 

 

 

Sie haben vorab Fragen? Kontaktieren Sie uns unter team@lernlink.de.

 

 

Wie kommen Sie zum Raum? Einfach direkt den Button unterhalb des Texts drücken und Sie werden zum Raum weitergeleitet. 

 

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Moodle Deutsch
11.03.2021 LIVE-Demo: Moodle LMS

Schließen